Christoph Poschenrieder: Kind ohne Namen

"Christoph Poschenrieder schreibt in Kind ohne Namen erstmals aus der Sicht einer Frau und schafft es, seiner Protagonistin eine klare und teils erfrischend schnoddrige Stimme zu verleihen."

Barbara Schulz, Spiegel Online Hamburg

Poschenrieder, Christoph
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257070002
22,00 €