Münchner Weiberwirtschaften (gebundenes Buch)

Refugien für Leib und Seele - 30 Wirtinnen und ihre Lieblingsrezepte, Weiberwirtschaften
ISBN/EAN: 9783775007856
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S., 207 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.6 x 27.5 x 18.4 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: gebundenes Buch
22,00 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Schmausen rund um München Kehren Sie mit dem 7. Band der erfolgreichen Buchreihe ein bei 30 Wirtinnen und erleben Sie München aus neuer Perspektive. Besuchen Sie die von weiblicher Hand geführten Restaurants, Gasthäuser, Cafés, Bistros und Bars in 14 Münchner Stadtvierteln - von Schwabing bis Haidhausen, vom Glockenbachviertel bis Nymphenburg. Dort wird Münchner Gastfreundschaft in all ihren Facetten gelebt: Im Festzelt auf dem Oktoberfest, in Biergärten, in traditionellen Wirtshäusern oder Szenetreffs - überall wird leidenschaftlich und kreativ gekocht, von bayerisch bis exotisch. Lassen Sie sich von den manchmal unkonventionellen Geschichten inspirieren und folgen Sie den zahlreichen Ausflugstipps durch die Bayern-Metropole. Die erfolgreiche Fortsetzung der Weiberwirtschaften-Reihe mit Münchens besten Genussadressen in Frauenhand.
Ingeborg Pils begann ihre journalistische Karriere bei der Süddeutschen Zeitung. Seit 1988 arbeitet die freie Food-Journalistin in München und ist Autorin vieler Bücher rund um Essen und Trinken. Barbara Lutterbeckist spezialisiert auf Still-Life- und Reise-Fotografie und stattete über 40 Bücher mit ihren Fotos aus, von denen viele Preise und Auszeichnungen erhielten. Sie lebt und arbeitet in Köln. Ria Lottermoser arbeitet nach jahrzehntelanger Tätigkeit in renommierten Verlagen heute als freie Büchermacherin. Der Herausgeberin dieser erfolgreichen Reihe über ausgewählte Weiberwirtschaften sind kulinarische Themen ein besonderes Anliegen gilt.