0

Auf Entdeckungsreise ...

Liebe Kundinnen und Kunden,

auf Entdeckungsreise in Timbooktu! Keine Angst, sie müssen nicht bis nach Mali fahren, Sie finden uns hier in Schondorf am Ammersee. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu unseren Geschäftszeiten

Mo-Fr     9 - 18 Uhr
Sa           9 - 13 Uhr

Lassen Sie sich inspirieren für Ihre Lesestunden oder Geschenke für Ihre Lieben. Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen unsere Tipps.

Kalender 2022

Die ersten Kalender für 2022 sind bereits eingetroffen.

Finden Sie hier oben in der Bilderleiste, welche Kalender Sie in der Buchhandlung anschauen können. Weitere folgen in den nächsten Wochen und Monaten. Kalender, die Sie hier nicht finden, können wir für Sie bestellen, sofern sie lieferbar sind.

Tipp des Monats

 
Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein

Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein

von Rowling, J K

Zum Artikel

20,00 €inkl MwSt

Die Idee war völlig verrückt und sie wären niemals darauf gekommen, wenn die Party nicht so aus dem Ruder gelaufen wäre. Aus einer Katerlaune heraus erfinden Benny und seine Freunde eine irre Geschichte über außerirdische Besucher und verbreiten sie im Internet. Gespannt wartet die Clique ab, was passiert. Zu ihrer eigenen Überraschung nehmen immer mehr Menschen die Sache für bare Münze und Bennys Versuche, alles aufzuklären, bringen ihn schon bald in Lebensgefahr.Was, wenn du dir eine völlig absurde Geschichte ausdenkst, ...

Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.

Rahel und Peter sind seit fast 30 Jahren verheiratet. Sie sind angekommen in ihrem Leben, sie schätzen und achten einander, haben zwei Kinder großgezogen. Erst leise und unbemerkt, dann mit einem großen Knall hat sich die Liebe aus ihrer Ehe verabschiedet. Ein Sommerurlaub soll bergen, was noch zwischen ihnen geblieben ist, und die Frage beantworten, wie und mit wem sie das Leben nach der Mitte verbringen wollen.

Judith Hermann erzählt in ihrem neuen Roman 'Daheim' von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht. Sie hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein Haus für sich. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben im Norden. Sie schließt vorsichtige Freundschaften, versucht eine Affaire, fragt sich, ob sie heimisch werden könnte oder ob sie weiterziehen soll.

Drei Frauen auf einem Hof - im Kampf um Selbstbestimmung, Anerkennung und Freiheit Für die alte Großbäuerin Lisbeth gibt es nichts Wichtigeres als den Hof, sein Erhalt ist ihr Lebenssinn. Nie hat sie die damit verbundenen Pflichten hinterfragt. Doch mit Schwiegertochter Marlies kommt eine neue Frau ins Haus, die keineswegs klaglos und ohne eigene Wünsche das Leben einer Bäuerin führen will.

'Perfekte Paare, glückliche Familien, dramatische Rollen und schöne Orte. Und dann kommt Cynthia D'Aprix Sweeney und kratzt mit leichter Hand und scharfem Blick an den heilen Fassaden. Ein großes Lesevergnügen!' Dora Heldt